Dr. Karl-Heinz Gerstenberg, MdL

Liebe Leserinnen und Leser,
herzlich Willkommen auf meiner Website. Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Tätigkeit als Abgeordneter der bündnisgrünen Fraktion im Sächsischen Landtag. In unserer inzwischen 9köpfigen Fraktion übe ich das Amt des Parlamentarischen Geschäftsführers aus. Thematisch bearbeite ich die Themen Hochschule, Wissenschaft, Kultur und Medien und bin Mitglied im gleichnamigen Ausschuss. Zudem wählte mich die "neue" Fraktion am  09. September 2009 auf ihrer ersten regulären Sitzung als stellv. Vorsitzenden in den Fraktionsvorstand

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie finden auf den folgenden Seiten Positionen, parlamentarische Initiativen, Reden und Pressemitteilungen zu aktuellen Themen und Debatten. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern und freue mich über Ihre Kritik und Ihre Anregungen

Ihr Dr. Karl-Heinz Gerstenberg

24. Juli 2014

Urlaub im Regionalbüro grünland vom 25.07.-07.08.2014

Liebe Freunde und Freundinnen, sehr geehrte Damen und Herren, das Team des Regionalbüros grünland begibt sich in den wohlverdienten Sommerurlaub. Vom 25.07. - 7.08.2014 bleibt daher das Büro geschlossen. Dr. Karl-Heinz Gerstenberg wird bis zum 10.08.2014 im Urlaub sein. Einen schönen Sommer wünscht, Jan Schubert.

17. Juli 2014

Abschließende Einigung mit den Wettinern? - GRÜNE: Hoffentlich! - Gerstenberg: Gerecht ist es nicht!

Gerstenberg: Gerecht ist es nicht! - Aber entscheidend ist der Verbleib der wertvollen Kunstgegenstände in den Sammlungen des Freistaates ------------------------------------------------------------------------ Dresden. Zum Vergleich zwischen dem Freistaat Sachsen und den Wettinern erklärt Dr. Karl-Heinz Gerstenberg, Parlamentarischer Geschäftsführer und kulturpolitischer Sprecher der...mehr...

16. Juli 2014

Landesweiter Aktionstag rückt die Missstände in der Lehramtstausbildung in Sachsen ins öffentliche Bewusstsein

Sächsische Lehramtsstudierende haben am 15.07.2014 in einem landesweiten Aktionstag auf die Missstände in der Lehramtstausbildung hingewiesen. An das Kultusministerium in Dresden hefteten sie Klebezettel mit ihren wichtigsten Forderungen. Sie kritisieren unter anderem unzureichende Studienbedingungen, unklare Einsatz und Bezahlmöglichkeiten nach dem Studium und eine unflexible Ausbildung. Wir...mehr...

16. Juli 2014

Protest von Lehramtsstudenten - GRÜNE: Lehrernachwuchs in Sachsen halten - Studien- und Arbeitsbedingungen verbessern

Pressemitteilung 2014-74 Datum: 15.07.2014 Protest von Lehramtsstudenten - GRÜNE: Lehrernachwuchs in Sachsen halten - Studien- und Arbeitsbedingungen verbessern ------------------------------------------------------------------------ Maicher: Kontinuität des Mangels ist mit Sicherheit kein Standortvorteil für Sachsen. ------------------------------------------------------------------------ ...mehr...

15. Juli 2014

Freiwilliges Soziales Jahr an Schulen – GRÜNE: Gutes Projekt, aber kein wirksames Mittel gegen Lehrermangel

Montag, 14. Juli 2014 Claudia Maicher, Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Dresden. Sachsens Kultusministerium will das Freiwillige Soziale Jahr Pädagogik im kommenden Jahr ausweiten."Es ist gut, dass das Freiwillige Soziale Jahr an Schulen so erfolgreich läuft und ausgebaut wird. Aber kann es sein, dass viele Schulen sich gerade deswegen um Plätze bewerben, weil sie unter...mehr...

14. Juli 2014

Überflutungsgebiet Hafencity - GRÜNE: Laut Staatsregierung liegt die Modellierung der Hochwasserschutzlinien frühestens Ende 2014 vor

Jähnigen: Wie können dann im Stadtrat Richtungsentscheidungen für Bebauungen im Überflutungsbereich der Elbe zur Abstimmung gestellt werden? ------------------------------------------------------------------------ Dresden. Die Modellierung der Hochwasserschutzlinien im Überflutungsgebiet der Elbe in Dresden nach dem Hochwasser 2013 kann frühestens Ende 2014 vorliegen. Das geht aus der...mehr...

11. Juli 2014

Gerstenberg: Dieses Gesetz stellt einen einseitigen Eingriff in die Medienlandschaft dar - die im Grundgesetz garantierte Rundfunkfreiheit verhindert zu Recht, dass Politik entscheidet, welche Sender genehm sind, welche unterstützt werden und welche nicht

Redebeitrag des Abgeordneten Karl-Heinz Gerstenberg zum Gesetzentwurf: "Gesetz zur Änderung des Sächsischen Privatrundfunkgestzes und des Sächsischen Gesetzes zur Durchführung des Staatsvertrages über den rundfunk im vereinten Deutschland" 101. Sitzung des Sächsischen Landtages, 10. Juli 2014, TOP 2 --------------------------------------------------------------------------- - Es...mehr...

10. Juli 2014

Gerstenberg: 25 Jahre nach der friedlichen Revolution darf der gesetzliche Auftrag des Landesbeauftragten nicht auf Staatssicherheit begrenzt bleiben. Im Interesse wirksamer Bildungsarbeit ist es wichtig

Gerstenberg: 25 Jahre nach der friedlichen Revolution darf der gesetzliche Auftrag des Landesbeauftragten nicht auf Staatssicherheit begrenzt bleiben. Im Interesse wirksamer Bildungsarbeit ist es wichtig, die Aufarbeitung auf die Wirkungsweisen diktatorischer Herrschaftsformen zu erweitern --------------------------------------------------------------------------- Redebeitrag des...mehr...

4. Juli 2014

Über 100 Besucher und Besucherinnen feiern mit Klaus Drechsler die Ausstellungseröffnung im grünland und nehmen Abschied vom Grünen Regionalbüro als Kunststandort in der Dresdner Neustadt

Die letzte Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 02. Juli 2014, im Dresdner Regionalbüro des Landtagsabgeordneten Dr. Karl-Heinz Gerstenberg nahmen über 100 Kunstinteressierte zum Anlass, um sich die Arbeiten des Künstlers Klaus Drechsler anzusehen und gemeinsam zu feiern. Unter dem Motto „Blatt für Blatt“ nahm der Dresdner Maler Laubblätter bei seinen Streifzügen auf Wegen und im Garten, ihre...mehr...

30. Juni 2014

CDU-Parteitag – GRÜNE: Leere Versprechen oder verantwortungsvolle Politik?

Pressemitteilung - 180/2014 Datum: 29.06.2014 Hermenau: Die neue Kita-Politik muss im Landeshaushalt nachlesbar sein -------------------------------------------------------------------------- Dresden. Nach dem CDU-Parteitag warnt GRÜNEN-Fraktionschefin Antje Hermenau vor leeren Versprechen bei der Kita-Politik. "Die Ankündigungen von Ministerpräsident Stanislaw Tillich waren nicht sehr...mehr...

24. Juni 2014

Rechte für sorbische Minderheiten weiter stärken - Abgeordnete für Reforminitiative zum sächsischen Sorben-Gesetz

Abgeordnete der LINKEN, SPD und GRÜNEN für Reforminitiative zum sächsischen Sorben-Gesetz ---------------------------------------------------------------------- Dresden. Die demokratischen Oppositionsfraktionen im Sächsischen Landtag sind sich einig: Das Sächsische Sorbengesetz muss in der nächsten Legislaturperiode dringend novelliert werden. Anlässlich des Inkrafttretens des neuen...mehr...

20. Juni 2014

Grüne-LT-Reden: Giegengack: In der Hochschulpolitik umsteuern, Bafög-Millionen sinnvoll für Grundfinanzierung und Studentenwerke nutzen

Datum: 19.06.2014 Giegengack: Es braucht keine Glaskugel um vorherzusagen, wenn wir jetzt in der Hochschulpolitik nicht umsteuern, wir in nicht allzu ferner Zukunft einen viel höheren Preis zahlen werden - das hat uns nicht zuletzt das Beispiel Lehramtsausbildung gelehrt --------------------------------------------------------------------------- Redebeitrag der Abgeordneten Annekathrin...mehr...

Eintrag 1 bis 12 von 786

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Ausstellung von Klaus Drechsler "Blatt für Blatt" bis zum 16.09.2014 im grünland

----------------------------------------------------
-----------------------------------------------

Grüne Veranstaltungen in und um Dresden

Aktuelle Informationen

--------------------------------------------------

Die neue Fraktionszeitung SAX-Grün ist da

Ältere Ausgaben der Sax-Grün

----------------------------------------------------

Mobiles Sachsen - Informationen zu grünen Verkehrskonzepten

Noch immer die richtigen Punkte

Nachfragen - Einmischen